Doppel-, Knauf-, Halbzylinder

Die elektronischen Zylinder von DOM

Ob nun Tapkey oder ENIQ, der Trend geht eindeutig zum elektronischen Zylinder.

Während vor Jahren die entwickelten elektronischen Schlösser noch die eine oder andere Kinderkrankheit besaßen,

sind die Produkte heute nahezu fehlerfrei und einfach zu bedienen.

Ein elektronisches Schließsystem bringt viele Vorteile. Berechtigungen, z.B. beim Verlust eines Transponders, können

sofort entzogen, neue sofort aktiviert werden. Es müssen weder Zylinder noch Schlüssel ausgetauscht werden.

Für wen eignet sich Tapkey, für wen ENIQ?

Tapkey eignet sich besonders für kleine Objekte wie Wohnungen, Einfamilienhäuser oder kleine/mittlere Gewerbeobjekte.

Durch die Einfachheit in der Bedienung mittels Smartphone, Transponder oder App, ist selbst der Umgang für Kinder eine Leichtigkeit. Die neue Funktion der App

bietet zeitgesteuerten Zutritt innerhalb eines Zeitfensters.

ENIQ ist dann schon die höhere Klasse für Klein- bis hin zum Großgewerbe. Die Software bietet schon in der Grundausstattung viele

Möglichkeiten, um Zeit und Zutritt zu steuern. Die elektronische Schließanlage ist nicht auf eine Anzahl von Zylinder beschränkt, sie lässt sich unendlich erweitern.



  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4