DOM ENiQ

Die elektronische Schließanlage

DOM ENiQ® (Mifare 13,56 MHz)

Elektronische Schließsysteme haben den Vorteil, dass sich mit ihnen mechanische Schließanlagen aufrüsten lassen und Objekte aller Art ausgestattet werden können.
So gibt es für jede Gebäudeart – vom Einfamilienhaus bis zum Großobjekt – das passende Sicherheitskonzept.

Auch können die elektronischen Zylinder komplett die mechanischen Schlösser ablösen - eine Investition in die Zukunft.
Dank moderner Technologien können Sie eine nahezu unbegrenzte Anzahl Schließmedien verwalten und dabei personelle, zeitliche und räumliche Zugangskriterien berücksichtigen.

Hochkomplexe Schließhierarchien lassen sich problemlos steuern und flexibel an wechselnde Anforderungen anpassen.


Die ENIQ App

Die aktuelle App hat im Oktober 2020 ein Update erhalten, Download für Android im Google Play Store. 

Mit der neuen Version der ENiQ App können Sie zwischen zwei Programmiermethoden wählen: 

Data on Card oder Data on Device (Offline-Programmiermethode). Mit der Data-on-Card-Programmierung erhalten Sie mehr Flexibilität durch die Übertragung von Zutrittsrechten auf den Transponder.

Bei Änderung der Zutrittsrechte müssen Sie nicht mehr zu jedem Gerät gehen, um die Aktualisierung durchzuführen, denn die Berechtigungen sind nicht in den Geräten, sondern auf den Transpondern (Schließmedien) gespeichert. 

Die Vorteile des elektronischen Zylinders

  • Hohe Datenübertragungsrate zwischen Transponder und Lesegerät
  • Komplexe Zutrittsberechtigungen im Rahmen eines virtuellen Netzwerkes auf dem Transponder
  • Steuerung über die webbasierte ENiQ® Access Management Software
  • Änderungen im Nutzerbereich vom PC aus möglich, ohne aufwendige Neuprogrammierung
  • Unterstützung der Transponderausführungen Mifare Ultralight, Classic, DESfire, DESfire EV1