DOM IX TwinStar

Profil-, Doppel-, Knauf-, Halbzylinder

DOM IX TwinStar 

Das neueste komplexe Wendeschlüsselsystem - die beste Technologie, die Dom jemals in einen Schließzylinder integriert hat.

Dank dieses Systems - 11 gefederte Zuhaltungen, davon 10 Stiftzuhaltungen und 1 Sperrwellenzuhaltung - bietet es sich für Eigenheime bis hin zu

Großobjekten mit hohen Sicherheitsstandards an.

Umcodierbares System

Die komfortable 2in1-Variante für registrierte Einzelschließungen bietet die Möglichkeit, bei Schlüsselverlust den Erstschlüsselsatz durch Umcodieren des Zylinder zu deaktivieren.

Dazu wird ein Schlüssel aus dem 2. Satz im Zylinder um 180° gedreht, die ursprünglichen Schlüssel aus dem ersten Satz verlieren die Schließfunktion.


Optional Modulare Bauweise VdS BZ+

Modulare Technologie mit gehärtetem Stahl zum Schutz gegen Picking, Bumping und "Abreißen" des Zylinders. Integrierter Bohr- und Kernziehschutz.

Schlüssel

Der hochkomplexe, in den Schlüssel integrierte, Kopierschutz sowie die Fertigung aus Neusilber, verleihen dem Schlüssel ein hohes Maß an Sicherheit und Langlebigkeit.




Was bedeutet die Ausführung Dom IX TwinStar MTB VDS BZ+?

Da diese Bezeichnung für den Laien verwirrend ist, wird sie hier mal kurz erklärt

  • IX TwinStar ist die Bezeichnung des Herstellers
  • M = modular
  • T = beidseitig schließend, Not-/Gefahrenfunktion
  • B = Bohrschutz
  • Z = Ziehschutz
  • VDS BZ+ ist die höchste VdS-Klasse für mechanische Sicherheitsartikel

Technische Daten

  • Neues Schlüsselkopfdesign
  • Schlüsselhalmlänge auf alle gängigen Sicherheitsbeschläge abgestimmt
  • Komplexe Codierung im Schlüssel
  • Wendeschlüssel mit zwei unabhängig beweglichen Rollen
  • Anti-Bumping & Anti-Picking Stifte
  • optimaler Bohr-/Ziehschutz bei Ausführung VdS BZ+
  • 10 Profilkontrollstifte
  • Abfrageelemente für die Rollen
  • 11 gefederte Zuhaltungen aus Sondermessing oder stahlgehärtet