Dom Tapkey PRO V2 BZ+

Artikelnummer: 10101

Versand kostenlos

Lieferzeit 10 - 14 Tage

Dom Tapkey Pro V2 VdS BZ+ Doppelzylinder

Einseitig oder beidseitig lesend

Warum sollte ich mich für ein digitales Schließsystem entscheiden?

Sicherheit an erster Stelle

Die Zutrittskontrolle auf elektronischer Basis bietet die wohl sicherste und bequemste Möglichkeit, Räume zu schützen. Deshalb entscheiden sich immer mehr sicherheitsbewusste Menschen für die elektronische Zutrittskontrolle.

Und das aus guten Gründen: Extra-Schutz, Extra-Komfort und Extra-Kontrolle.

Extra-Schutz

Die wichtigste Eigenschaft eines digitalen Schließsystems ist die Sicherheit. Mit einem elektronischen Schließsystem, bestehend aus einem digitalen Schließzylinder und Transpondern, sichern Sie Ihr Haus auf höchstem Niveau.

Bei Gewalteinwirkung bleibt die Tür zu, da der Zylinder zusätzlich mechanisch gesichert ist.

Extra-Komfort

Die Zukunft der Haussicherheit ist schlüssellos. Mit dem elektronischen Zugangssystem benötigen Sie lediglich einen Transponder, mit dem Sie alle Türen – von der Haustür bis zur Garage – öffnen können.

Extra-Kontrolle

Sie haben Mieter in Ihrem Haus? Oder Mitarbeiter im Büro? Dann können Sie mit dem elektronischen Zylinder gleichzeitig bequem und sicher die Zugangsberechtigung steuern – auch über einen Zeitplan.

Die Berechtigungen können Sie jederzeit selbst umprogrammieren.

Zutrittsorganisation mit Ihrem Smartphone

Das breite Angebot der digitalen Schließgeräte bietet Ihnen für fast jede Türsituation eine passende Schließlösung, selbst ein Briefkastenzylinder oder

ein Vorhangschloss kann integriert werden.

DOM bietet eine große Auswahl an digitalen Zylindern, digitalen Beschlägen, einem Wandleser und einem digitalen Hangschloss,

um jede Ihrer Verschlusssituationen erfüllen zu können. Egal ob Sie Ihre Familie, Ihre Vermögenswerte oder Ihre Firma schützen wollen, es gibt keine Kompromisse bei Ihrer Sicherheit.

Alle Produkte sind durch die Verwendung einer einzigartigen Verschlüsselung gesichert. Zudem sorgt die hochwertige und starke Mechanik in Kombination mit

innovativen Elektronikkomponenten für Sicherheit, Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer. Der elektronische Schließzylinder ist wetterfest (IP65) und für Feuerschutztüren (T90) geeignet.

Genau wie die digitalen Geräte ist die App einfach zu bedienen. Sie aktivieren mit einem Smartphone via kompatibler NFC -Schnittstelle (Near Field Communication)

oder BLE (Bluetooth Low Energy) ein Schließmedium. Der Administrator kann dann anderen Benutzern Berechtigungen für dieses Gerät erteilen, sicher und geschützt durch eine verschlüsselte Google ID oder Tapkey ID.


Die App bietet einfachen mobilen Zutritt

Nur 3 Schritte sind nötig: App aus dem Google Playstore oder App-Store runterladen, Account aktivieren  und verbinden Sie Ihr Schließgerät über eine kompatible NFC-Schnittstelle

oder per BLE, z. B. Ihren digitalen Zylinder in der Eingangstür  – und fertig!

In wenigen Schritten vergeben Sie Berechtigungen an Benutzer, die dann mit einem Smartphone Türen öffnen und schließen können, oder nutzen Sie einfach die DOM Transponder Tag, die Anzahl

ist in der kostenlosen Version nicht limitiert. Bis zu 5 Smartphone-Nutzer sind in der App kostenlos, die Anzahl der kostenlosen Tapkey-Schließgeräte ist auf 12 begrenzt.


Technische Merkmale
KommunikationBLE, NFC
Feuerfest90 Minuten
WasserabweisendJa
PatentschutzJa
Eigenständige FunktionJa
Daten auf der KarteJa
Zyklen AkkulaufzeitBis zu 25.000 Zyklen
Akustische SignaleNein
Optische SignaleJa
SchließmedienMifare DESFire, ISO 14443 A
Programmiermethoden   Smartphone
AkkutypCR2
Akkuanzahl2
Akkulaufzeit in JahrenBis zu 3 Jahre
AkkuwarnungVisuell

Hat Ihr Außenschild/Rosette einen Kernziehschutz oder die Tür keine PZ-Lochung, bitte die Variante "Kernziehschutzverlängerung = Ja" wählen


Lieferumfang : gewählter Zylinder, Ownercard. Alle benötigten Montagewerkzeuge sind in der Box vorhanden.


Messen der richtigen Zylinderlänge, A ist immer die Außenseite :

Oben in der Bildergallerie finden Sie 2 Fotos als Hilfestellung



Einfache Installation

Bei der Lieferung ist der Außenknauf (Elektronik) bereits montiert. Der Zylinder wird von außen durch das Einsteckschloss geschoben, mit der Zylinderschraube gesichert und anschließend wird innen der Knauf montiert. 


Bei einer Kernziehschutzverlängerung ist der Außenknauf (Elektronik) nicht vormontiert. Es muss im vorhandenen Schutzbeschlag/Rosette der Ziehschutz entfernt werden um den Zylinder von innen montieren zu können. Dazu muss der Innenknauf montiert werden und

der Zylinder von innen durch das Einsteckschloss geschoben werden. Anschließend den Außenknauf montieren. Das gleiche Verfahren bei einer Tür ohne PZ-Lochung.